Tele 5 sendet heute „Spiel mir das Lied vom Tod“ in Gedenken an Ennio Morricone

0
1383
Tele 5/Paramount Pictures
Anzeige

Ennio Morricone, ein Meister berührender Klänge in der Filmmusik, ist gestorben – doch sein Vermächtnis macht ihn unvergessen. Tele 5 nimmt heute Abschied und widmet dem „Maestro“ den Sonntagabend.

Da die etwa 30 Western-Filmmusiken nur einen Bruchteil seines Werkes ausmachen, wurmte es den Meister, zu dessen Fans auch Warren Beatty, Quentin Tarantino und der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer („Gladiator“) zählen, wenn Leute ihn ausschließlich auf seine Mitarbeit an den „Spaghetti-Western reduzierten.

Morricone hat über 60 Jahre lang in der Filmbranche gearbeitet und insgesamt mehr als 500 Filmscores komponiert – unter anderem zu „Zwei glorreiche Halunken“, „Mission“ und eben „Spiel mir das Lied vom Tod“. 2007 erhielt er zur Krönung den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk und für „The Hateful Eight“ 2016 noch einmal den Oscar für die beste Filmmusik.

Nun ist Ennio Morricone im Alter von 91 Jahren in Rom verstorben, ihm zu Ehren zeigt Tele 5 diesen Sonntag, um 20.15 Uhr, den Italo-Western „Spiel mir das Lied vom Tod“. Ein legendärer Film, dessen Filmmusik Ennio Morricone weltberühmt gemacht hat.

Bildquelle:

  • df-spiel-mir-das-lied-vom-tod: Tele 5/Paramount Pictures

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum