Telekom Austria mit Zuwachs bei IPTV-Kunden

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Telekom Austria hat im ersten Halbjahr 2010 einen deutlichen Rückgang beim Betriebsergebnis hinnehmen müssen. Einen satten Zuwachs dagegen verzeichnete das IPTV-Angebot „Aon TV“ des Unternehmens.

Derzeit zählt Telekom Austria für das IPTV-Angebot „Aon TV“ rund 123 900 Kunden, teilte das Unternehmen am Mittwoch bei Vorlage der Quartalsergebnisse mit. Im Jahresvergleich ergibt sich bei den IPTV-Abos demnach ein Plus von 55 Prozent, im Vergleichszeitraum zählte die Telekom Austria rund 79 900 IPTV-Kunden.

Das Nettoergebnis des Unternehmens reduzierte sich im vergangenenHalbjahr um 4,6 Prozent auf 159,9 Millionen Euro. Beim Ergebnis vorZinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verzeichnete derösterreichische Telekommunikationsriese ein Minus von 8,3 Prozent auf829,7 Millionen Euro. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert