Terence-Hill-Serie „Die Bergpolizei“ wieder im deutschen Free-TV

7
2019
Terence Hill in
Bildquelle: Bibel TV
Anzeige

Wer liebt ihn nicht? Terence Hill, die hübschere Hälfte des wohl großartigsten Filmduos aller Zeiten, ist auch im hohen Alter noch aktiv. In der italienischen Serie „Die Bergpolizei“ spielte er von 2011 bis 2016 mit. Nun laufen alle Folgen mit Hill wieder im deutschen Free-TV.

Anzeige

Nach dem tragischen Tod seiner Frau lebt Pietro Thiene (Terence Hill) in rund 1.400 Meter Höhe der Südtiroler Alpen am idyllischen Pragser Wildsee. Der Kommandant der Forstwache kümmert er sich um Natur und Tiere – hat aber auch immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Menschen, die dort leben und die er gut kennt. So unterstützt er auch die Polizei immer wieder bei der Aufklärung von Verbrechen.

Spannung und Action sind in dieser Serie garantiert – wie in den atemberaubenden Kletterszenen in den Dolomiten; die Protagonisten verfügen aber auch über viel Menschenkenntnis, Herz und Humor. Bibel TV zeigt alle Staffeln mit Terence Hill, der 2016 durch Daniele Liotti abgelöst wurde. Gedreht wurde die Serie unter anderem in Innichen und Prags, aber auch im Pustertal und in Meran. Die Musik zur 1. Staffel schrieb Pino Donaggio, der international bekannte Filmkomponist („Wenn die Gondeln Trauer tragen“, „Carrie“).

Die Serie ist bereits am 1. April auf dem christlichen Spartensender freitags, um 20.15 Uhr, in Doppelfolgen zu sehen. Alle sechs bisher ausgestrahlten (am Karfreitag setzte die Serie aus) sind auf Abruf in der Mediathek von Bibel TV verfügbar. Im Pay-TV läuft „Die Bergpolizei“ bei Sat.1 Emotions . Im Free-TV zeigte der BR die Serie zuerst (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Quelle: Bibel TV

Bildquelle:

  • df-terence-hill-die-bergpolizei: Bibel TV
Anzeige

7 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum