„The Biggest Loser“: Theiss statt Halmich

2
66
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender Kabel eins setzt weiter auf seine Abnehmshow „The Biggest Loser“, aber nicht mehr auf die Spielführerin Regina Halmich (34). Für sie steht Kickboxerin Christine Theiss in den Startlöchern.

Anzeige

Die Ex-Boxerin werde „aus terminlichen Gründen nicht dabei sein“, teilte Kabel eins am Donnerstag mit. Neu an Bord ist die Kickbox-Weltmeisterin und Medizinerin Christine Theiss (31), die Halmichs Part übernimmt. Die Dreharbeiten zur vierten Staffel der Show, bei der lauter übergewichtige Kandidaten Pfunde verlieren sollen, haben jetzt in Andalusien begonnen. Halmich hatte zuvor zwei
Staffeln begleitet, beim ersten Durchgang war es Eisläuferin Katarina Witt (45). Die Ausstrahlung der vierten Staffel ist für das Frühjahr 2012 geplant. [dpa/nn]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "The Biggest Loser": Theiss statt Halmich Dr. med. Christine Theiss - so viel Zeit muss sein. Bei den Klitschko's wird ja auch gern auf den Dr. hingewiesen.
  2. AW: "The Biggest Loser": Theiss statt Halmich Ja, soviel Zeit muss sein. Und vielleicht ist sie sogar der bessere "Spielleiter" aufgrund Ihrer fachlichen Vorbildung.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum