„The Boss Baby – Wieder im Geschäft“ startet im Disney Channel

1
526
Anzeige

Von der großen Leinwand ins Wohnzimmer: Der wohl jüngste Chef der Welt tritt nach dem Kino-Erfolg seine neue Stelle mit einer eigenen Serie im Disney Channel an.

Der Windelpupser von Dreamworks kehrt zurück und hat es immer noch faustdick hinter den Ohren: In der Serienadaption von „The Boss Baby“ warten neue Abenteuer auf das Baby im Business-Anzug. Nach den Ereignissen aus dem Kinofilm geht „Boss Baby“ Theodore gemeinsam mit seinem Bruder Tim auf neue Missionen, denn im Kampf um die Liebe der Erwachsenen bekommen sie es wieder mit flauschigen Miezekatzen und harmlosen Senioren zu tun.

Baby Theodore scheint ein normales, niedliches Baby zu sein, führt jedoch im Geheimen ein Doppelleben: Eigentlich kann er problemlos sprechen und aufrecht gehen und arbeitet als Boss in der Firma „Baby Corporation“. Die sorgt dafür, dass Babys in der ganzen Welt beliebter sind als Kätzchen und Hundewelpen. Das ist gar nicht so einfach, denn neben alltäglichen Problemen wie quengelnden Babys, die ihrer Nachbarschaft den letzten Nerv rauben und Babys unbeliebt machen, muss Boss Baby eine große Verschwörung stoppen und seinen Widersacher, den Katzen-Fan Doktor Calico, besiegen. Gemeinsam mit seinem großen Bruder Tim bildet Boss Baby mittlerweile ohne jegliche Rivalität ein gutes Team. Der clevere Tim zeigt dem gewinnorientierten Kleinkind dabei, was wirklich wichtig ist: nämlich Zusammenhalt und Liebe.

Die neue Serie „The Boss Baby – Wieder im Geschäft“ ist ab 20. Januar in 24-minütigen Folgen im Disney Channel zu sehen.

Bildquelle:

  • DF_BossBabyjpg: Disney

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert