„The Masked Singer“: Sasha gewinnt das Finale

1
242
Anzeige

Das Publikum hat den Dinosaurier zum Sieger der aktuellen Staffel von „The Masked Singer“ gekürt. Unter der Maske kam der Musiker Sasha zum Vorschein.

Über acht Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben das Finale von „The Masked Singer“ gestern im Fernsehen verfolgt, teilte der Sender ProSieben heute mit. Die Rateshow konnte damit in der Zielgruppe 14 bis 49 Jahre einen Marktanteil von 27,9 Prozent verzeichnen. Der letzte Star, der gestern seine Maske abnehmen musste und als Sieger gekürt wurde, war Sänger Sasha. Zuvor wurden in der Sendung bereits Cassandra Steen als Leopardin, Ross Antony als Flamingo und Thomas Anders als Schildkröte enttarnt.

Für alle Fans kündigt der Sender übrigens schon jetzt Nachschub an. Im Herbst soll die erfolgreiche Rateshow in die neue Staffel starten. ProSieben Senderchef Daniel Rosemann kommentiert: „Unsere Zuschauer:innen haben entschieden. Sie sind so verliebt in ‚The Masked Singer‘, dass wir im Herbst – nach einem halben Jahr Pause – Deutschlands größtes TV-Rätsel in einer neuen Staffel zeigen. ‚The Masked Singer‘ steht für größtes Glück, für das Hineinfühlen in fantastische Welten – wie in dieser Staffel vom Monstronaut oder der Schildkröte. Das macht diese vielleicht beste verrückteste Show so einmalig. Und wer weiß, vielleicht können wir die Show im Herbst ja sogar mit ein paar Zuschauern im Studio feiern.“

Wer das Finale der aktuellen Staffel hingegen verpasst hat oder noch einmal sehen will, hat heute die Gelegenheit dazu. Sixx zeigt das „Masked Singer“-Finale nämlich um 20.15 Uhr als Wiederholung. Im Netz können die Folgen zudem auf Joyn gestreamt werden.

Bildquelle:

  • maskedsinger: Willi Weber/ ProSieben

1 Kommentare im Forum

  1. Thomas Anders im Finale so ein Mistlied zuzuteilen war schon fast unfair. Ich wäre außerdem eher für die Leopardin (Cassandra Steen) als Siegerin gewesen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum