„The Masked Singer“ und „Let’s Dance“: Angelo und John Kelly ziehen sich freiwillig zurück

0
836
© ProSieben / Willi Weber
Anzeige

Die beiden Kelly-Family-Brüder Angelo und John verlassen beide die TV-Shows, an denen sie aktuell teilgenommen haben – aus unterschiedlichen Gründen.

Für Angelo Kelly war bei „The Masked Singer“ gestern schneller Schluss, als er sich es sich selbst gewünscht hat. Aufgrund seines Lebensmittelpunkts in Irland hält er es in Zeiten von Corona nicht für verantwortungsvoll, die wöchentliche Reiserei nach Deutschland unternehmen zu müssen, wie er in einer Videobotschaft zu Protokoll gab.

Raus geflogen ist Rebecca Immanuel („Edel & Starck“) in der letzten Folge „The Masked Singer“, die als Göttin verkleidet war. Somit muss die ProSieben-Show nun mit einem doppelten Abgang umgehen.

Anders verhält es sich bei Angelos Bruder John und „Let’s Dance“. Dort ist bereits Ersatz für den Sänger gefunden. Die bereits ausgeschiedene Loiza Lamers kehrt für Kelly zurück. In seinem Fall gibt es einen Krankheitsfall in der Familie, der, wie betont wird, nichts mit Corona zu tun hat.

Bildquelle:

  • maskedsinger: ProSieben / Willi Weber

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert