„The Voice Kids“: Starttermin und neuer Sendeplatz stehen fest

0
525
The Voice Kids
© Sat.1/Richard Hübner
Anzeige

Die neunte Staffel „The Voice Kids“ steht in den Startlöchern. Ab Februar geht es in Sat.1 wieder los – jedoch auf einem neuen Sendeplatz.

Entspannt am Samstagabend mit den Kids die neue Staffel „The Voice Kids“ gucken? Das war bisher nicht möglich, lief die Show doch unter der Woche. Doch Überraschung, dieses Jahr läuft die Show immer samstags in Sat.1. Die Musikshow erhält einen neuen Sendeplatz und startet am 27. Februar um 20.15 Uhr mit jungen Talenten und den Coaches. Die Coaches, das sind Álvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und die „Fantastischen 2“ Smudo & Michi Beck.

Mark Land, stellvertretender Senderchef Sat.1: „Unsere #VoiceKids bekommen 2021 nicht nur fünf tolle neue Coaches, sondern auch eine neue Bühne. Mit dem Wechsel des Sendetages setzt Sat.1 verstärkt auf großes Family-Entertainment und lädt dazu ein, den Samstagabend gemeinsam mit den besten jungen Stimmen zu verbringen.“

„The Voice Kids“ erstmals mit Bands

Vom Solo-Talent über das A-cappella-Ensemble und die rockige Schülerband bis hin zur Hip-Hop-Crew: Erstmals bekommen in der neuen Staffel neben Einzelsängerinnen und -sängern auch Bands die Gelegenheit, ihr Können auf der großen TV-Bühne zu zeigen. „Zum ersten Mal können bei ‚The Voice Kids‘ auch ganze Bands von den Coaches gebuzzert werden – und die lassen es in den Blind Auditions so richtig krachen“, so Mark Land weiter.

Die neue Staffel der Sendung wird von Melissa Khalaj und Thore Schölermann moderiert. Produziert wird die Show von Talpa Germany.

Die neunte Staffel von „The Voice Kids“ startet am Samstag, 27. Februar, um 20.15 Uhr in Sat.1 und auf Joyn. Weitere Infos gibt es online.

Bildquelle:

  • voicekids: obs/Sat.1/Richard Hübner

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum