„The Voice“: Peter Maffay ersetzt Sarah Connor

4
243
The Voice of Germany Jury: Sarah Connor und Co
Bild: The Voice of Germany
Anzeige

Die Musiker Peter Maffay, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Mark Forster suchen in diesem Jahr „The Voice of Germany“.

Anzeige

Die Coaches sitzen ab August am roten Buzzer – jeweils donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1. Damit setzen ProSieben und SAT.1 auf die Programmierung, mit der „The Voice of Germany“ einst in Deutschland startete.

Peter Maffay: „Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente ‚The Voice of Germany‘ als Sprungbrett in eine Laufbahn als Musikerinnen und Musiker wählen. Dabei möglicherweise eine Hilfestellung zu geben, zusammen mit meinen Kollegen, finde ich super. Ich freue mich auf gute Musik in guter Gesellschaft und viele interessante Begegnungen.“

Daniel Rosemann, Senderchef von ProSieben und SAT.1: „Mit dem Wechsel der SAT.1-Ausstrahlung auf den Freitag kehren wir in der zwölften Staffel von ‚The Voice of Germany‘ zur Ur-Programmierung zurück. ‚The Voice of Germany‘ ist große Familienunterhaltung. Und genau wie ‚The Voice‘ verbindet unser neuer Coach Peter Maffay Generationen: Kinder wachsen mit Tabaluga auf. Erwachsene rocken auf seinen Konzerten. Willkommen bei #TVOG, Peter.“

Moderiert wird „The Voice of Germany“ von Melissa Khalaj und Thore Schölermann. 

Quelle: ProSiebenSat.1

Bildquelle:

  • the-voice-of-germany: The Voice of Germany
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. Rate mal was mir beim lesen dieser News, noch vor dem anklicken des Thread, durch den Kopp gegangen ist? Exakt deine Worte! :ROFLMAO:
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum