„The Walking Dead“ geht im Februar weiter

0
31
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Freunde der Zombie-Apokalypse bekommen im neuen Jahr Nachschub: Die zweite Hälfte der neunten Staffel wird zuerst linear bei Fox, dann auf unterschiedlichen Wegen als VoD-Angebot verfügbar sein.

Anzeige

Über neun Staffeln bereits metzeln sich die überlebenden Menschen in Endzeitstimmung durch „The Walking Dead“. Nun flimmerte bereits das sogenannte Mideason-Finale über die Bildschirme und neugierigen Fans steht eine kleine Durststrecke bevor.

Die bisher unausgestrahlten Folgen der aktuellen Spielzeit werden in Deutschland erstmals ab dem 11. Februar zu sehen sein. Immer Montags um 21 Uhr zeigt Fox dann die jeweils aktuellste Folge auf linearem Wege, während im Netz die Episoden Stück für Stück nach Erstausstrahlung auch über die Online-Portale der Anbieter abrufbar sein werden, die Fox in ihrem Sender-Portfolio haben.

Für viele Fans stellt sich hauptsächlich eine Frage: Kann die beliebte Show nach dem in den USA quotenmäßig enttäuschendsten Mideason-Finale ihrer bisherigen Gesamtlaufzeit noch in der gleichen Staffel wieder zu alter Stärke zurückfinden? Wie viele weitere Durchläufe der Serie in Zukunft noch gedreht werden, könnte durchaus davon abhängen. [rs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert