Themen-Gedenktag zur Befreiung von Auschwitz im ZDF und in ZDFinfo

0
323
Bildrechte: ZDF
Anzeige

Seit 1996 wird in der Bundesrepublik Deutschland die Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch sowjetische Truppen am 27. Januar 1945 als „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ begangen.

Das ZDF überträgt diesen Mittwoch, um 11 Uhr, live aus dem Deutschen Bundestag die Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus. Es kommentiert ZDF-Reporter Micha Wagenbach. Auf Phoenix ist die Gedenkstunde ebenfalls live zu sehen. Am Jahrestag der Befreiung von Auschwitz erinnert ZDFinfo zudem in sechs Dokumentationen, von 18.45 bis 0.45 Uhr, an den Holocaust und lässt die letzten Zeugen von Auschwitz zu Wort kommen.

Doku-Abend zur Befreiung von Auschwitz auf ZDFinfo

Der Themen-Abend zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz in ZDFinfo startet um 18.45 Uhr mit der „Frontal 21“-Dokumentation „Die letzten Zeugen von Auschwitz – Mahner der Zukunft“, die anlässlich des 75. Jahrestags im Januar 2020 erstmals im ZDF zu sehen war. Um 19.30 Uhr folgt die Dokumentation „Die Deutschen und der Holocaust – Schluss mit Schlussstrich?“. In ZDFinfo-Erstausstrahlung steht ab 20.15 Uhr die 90-minütige Dokumentation „1944 – Bomben auf Auschwitz?“ auf dem Programm. Darin wird geschildert, wie im April 1944 zwei Gefangene dem Konzentrationslager Auschwitz entkamen und wie ihre Informationen über die Lagerrealität an die Alliierten gelangten. Ab 21.45 Uhr folgt in ZDFinfo „Ein Tag in Auschwitz“. Mit den Dokumentationen „Schindlers Liste – Eine wahre Geschichte“ um 23.15 Uhr und „Die Wahrheit über den Holocaust – Das Jahrhundertverbrechen““ ab 0 Uhr endet der sechsstündige Doku-Abend.

Was junge Juden heute bewegt, das zeigt die Dokumentation „Hey, ich bin Jude! – Jung. Jüdisch. Deutsch“, die am Gedenktag schon in wenigen Minuten ab 0.45 Uhr im ZDF zu sehen ist. Außerdem steht sie wie auch die Dokumentation „1944 – Bomben auf Auschwitz?“ bereits vorab in der ZDF-Mediathek bereit.

Bildquelle:

  • df-auschwitz: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum