Treffen zwischen Trump und Putin live bei Phoenix

4
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach der WM ist vor dem Gipfel. Am Montag treffen sich Trump und Putin – nicht etwa in Moskau, sondern in Helsinki.

Die Europareise des US-Präsidenten Donald Trump findet am Montagabend in Helsinki ihr Ende. Dort wird er sich mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin treffen. Phoenix berichtet am Vormittag live von dem Ereignis und wird die Geschehnisse am Abend in einer Talkrunde besprechen.

Die Berichterstattung von Phoenix beginnt um 9 Uhr, wenn Trump zuerst auf den Gastgeber, den finnischen Präsidenten Sauli Niinistö, trifft. Ab 11.45 Uhr beginnt die Berichterstattung über das Treffen mit Putin, das 15 Minuten später beginnen soll.

Die Resultate des Aufeinandertreffens werden dann am späteren Abend, um 22.15 Uhr, in der „Phoenix Runde“ unter der Leitung von Anke Plättner, diskutiert und eingeordnet. Die Gäste sind unter anderem Sergey Lagodinsky von der Heinrich-Böll-Stiftung, Erik Kirschbaum von der L.A. Times und Karl-Heinz Kamp von der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Das wichtigste kommt doch sowieso erst hinterher per Twitter, da wird dann alles wieder zurück genommen und der andere beschimpft.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum