Trotz Berliner Anschlag: ARD zeigt Terror-„Tatort“

18
3
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Keine Programmverschiebung bei der ARD: Trotz des Anschlages in Berlin wird das Erste am Neujahrstag einen „Tatort“ zeigen, der sich einem Terror-Thema widmet.

Schon mehrfach haben Fernsehsender aufgrund aktueller Entwicklungen ihr Programm verschoben. Trotz des Anschlags in Berlin am Montagabend auf einen Weihnachtsmarkt, bei dem zwölf Menschen starben, hält die ARD an ihren Programmplänen fest und wird am Neujahrstag eine Folge der Krimi-Serie „Tatort“ zeigen, die Terror zum Thema hat.

Dies erklärte eine WDR-Sprecherin am Mittwoch gegenüber der Deutschen Presseagentur (DPA). In dem Dortmunder „Tatort“ kommen mehrere Menschen ums Leben, als ein Terrorist einen Sprengsatz zündet. Til Schweigers „Tatort“-Folge war 2015 den Pariser Anschlägen zum Opfer gefallen, damals hatte die ARD die Folge, die sich ebenfalls einem terroristischen Thema widmete, verschoben. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. [SPOILER="Spoiler"]Die mögliche religiöse Radikalisierung wird hier an einem Deutschen durchgespielt[/SPOILER]
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!