„True Detective“: Colin Farrell mit Hauptrolle in 2. Staffel

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach Ausstrahlung der erfolgreichen US-Krimiserie Anfang dieses Jahres können sich Sky-User nun auf ein erneutes Highlight freuen. Der irische Schauspieler Colin Farrell, der sich zuletzt in „Winter’s Tale“ von der Kinoleinwand direkt in unsere Herzen spielte, gab nun bekannt, dass er in der zweiten Staffel die männliche Hauptrolle übernehmen wird.

Anzeige

Colin Farrell wird die Hauptrolle in der zweiten Staffel der HBO-Serie „True Detektive“ übernehmen. Wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete, konnten bereits die ausgestrahlten acht Folgen der ersten Staffel mit Star-Besetzung auftrumpfen. Die Hauptrollen übernahmen Woody Harrelson und Matthew McConaughey. Da jede Staffel eine komplett eigene Handlung und komplett neue Darsteller haben soll, zieht die zweite Staffel nun mit Farrell in der Hauptrolle nach. Und das freut sowohl die Produzenten als auch den Schauspieler selbst. Denn wie der Hollywoodstar in einem Interview mit der irischen Zeitung „Sunday World“ verriet, sei er schon jetzt sehr aufgeregt.

Alle denen es jetzt ganz ähnlich geht, müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, denn mit den Dreharbeiten zur zweiten Staffel wird HBO erst im nächsten Jahr beginnen. Um die Wartezeit ein wenig zu Verkürzen hier die wichtigsten Facts zu Farrells neuer Fernsehpräsenz:
 
In der Rolle von Polizist Ray Velcoro soll Farrell eigentlich ein tougher Polizist sein, der jedoch durch schlimme Erlebnisse während seiner jahrelangen Arbeit traumatisiert ist und so mit einigen Problemen zu kämpfen hat. Wie Farrell weiter berichtete, wird auch die zweite Staffel acht Episoden umfassen. Gedreht werden soll in und in der näheren Umgebung von Los Angeles. Und um was wird es in den neuen Folgen gehen? Nun, Farrell durfte dazu noch keine weiteren Einzelheiten verraten. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein. [kh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum