TV-Duell in Niedersachsen festgelegt

0
42
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die Abgeordnete Elke Twesten von den Grünen zur CDU wechselte, verlor die rot-grüne Koalition ihre Ein-Stimmen-Mehrheit. Dadurch wird nicht nur eine Neuwahl nötig, es steht auch ein verfrühtes TV-Duell an.

Anzeige

In der Sitzung am 21. August hat der Landtag seine Selbstauflösung beschlossen. Der Termin für die vorgezogenen Wahlen wurde auf den 15. Oktober festgesetzt. 

Im Zuge des Wahlkampfs sendet das NDR-Fernsehen fünf Tage vor der Landtagswahl das TV-Duell der beiden Spitzenkandidaten von SPD und CDU. Am 10. Oktober um 21 Uhr treten Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Herausforderer Bernd Althusmann (CDU) zu einem Streitgespräch an. Moderiert wird die 75-minütige Sendung vom NDR Chefredakteur Andreas Cichowicz.

Daneben plant der NDR auch eine Gesprächsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern der anderen Parteien. Wann die Sendung stattfinden und wer daran teilnehmen wird, gibt der NDR im September bekannt. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum