TV-Lagerfeuer mit Mockridge: Sat.1 sendet täglich „Luke, allein zuhaus“

7
719
© SAT.1/Steffen Z Wolff

Sat.1 präsentiert ab nächster Woche die tägliche interaktive Show „Luke, allein zuhaus“. Mockridge: „Ich mach’s, solang man mich lässt!“

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Sendungen. Wenn Deutschland zuhause bleibt, bleibt Luke Mockridge auch zuhause. Live. Ohne Publikum. Aber mit laufenden Kameras.

Der Comedian und Entertainer will mit dem Sonderformat künftig von 18 bis 19 Uhr die Zuschauer an seinem TV-Lagerfeuer versammeln. Dabei sendet er täglich aus einem kleinen, improvisierten Studio und nimmt von der Couch aus Kontakt zu seinem Publikum auf.

Luke Mockridge: „Vielleicht schaffen wir es, das deutsche Pendant zum italienischen Balkon zu werden! Ein bisschen Happy-Go-Lucky-live-Gefühl mit Musik, Talk, Schalten um die Welt und die Herausforderung, nicht nur jeden Tag zu senden, sondern irgendwie gemeinsam durch diese schwierige Zeit zu kommen! Ich mach’s, solang man mich lässt!“

Bildquelle:

  • LukeMockridge: © SAT.1/Steffen Z Wolff

7 Kommentare im Forum

  1. wenn irgendwo Mockridge, Kinsky oder Kelly auftaucht schalte ich sofort weiter (oder erst gar nich hin)
  2. Da die Privaten einen verschwindend geringen Anteil meines TV Konsums haben, komme ich selten in die Verlegenheit
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum