TV-Quoten: ARD erfolgreich auf Safari

2
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Liebesschnulze „Afrika ruft nach Dir“ hat die ARD am Freitagabend zum Quotenkönig gemacht. 5,51 Millionen Zuschauer schauten sich um 20.15 Uhr an, wie Erol Sander und Christina Plate vor exotischer Kulisse turtelten.

Das entspricht einem Marktanteil von 17,5 Prozent. Nicht ganz so erfolgreich war im „Ersten“ um 22.00 Uhr der neue Krimi mit Kommissar Wallander: „Ein Mord im Herbst“ erreichte eine solide Quote von 13,3 Prozent – 3,37 Millionen schauten zu.
 
Auf Platz zwei in der Primetime platzierte sich das ZDF mit der Krimireihe „Ein Fall für zwei“, die 5,24 Millionen (16,7 Prozent) verfolgten. RTL zeigte die „Die ultimative Chart Show“ über die besten Plattenalben aller Zeiten, hier schalteten 3,16 Millionen (11,5 Prozent) ein. ProSieben schickte die „Fantastic Four“ ins Rennen und erreichte 2,14 Millionen Zuschauer (6,9 Prozent).

„Die große Disney Quizshow“ auf Sat.1 schalteten 1,98 Millionen (6,5 Prozent) ein. Mit der Vox-Krimiserie „CSI: Miami“ verbrachten 1,57 Millionen (5,0 Prozent) den Abend. RTL II zeigte „Das Haus am See“ und lockte damit 1,27 Millionen (4,1 Prozent) vor den Bildschirm.
 
In der Jahresgesamtwertung nach Marktanteilen steht kurz vor Silvester das ZDF mit 12,6 Prozent vor dem Vorjahressieger RTL und der ARD mit jeweils mit 12,3 Prozent. Hinter den Top drei liegt Sat.1 (9,5 Prozent). Mit etwas Abstand folgen ProSieben (5,9 Prozent), Vox (5,8 Prozent), RTL II (4,0 Prozent), Kabel eins (3,9 Prozent) sowie Super RTL (2,1 Prozent).
 
In der für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führt weiter RTL recht deutlich mit 15,9 Prozent vor ProSieben (11,3 Prozent) und Sat.1 (9,9 Prozent). Dahinter folgt Vox mit 7,7 Prozent vor der ARD (7,0 Prozent) und dem ZDF (6,8 Prozent) sowie RTL II (6,4 Prozent) und Kabel eins (5,6 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: ARD erfolgreich auf Safari Also wer schaut sich schon langweilige Tierdokus in der Primetime an????? Ich nicht da gibts viel unterhaltsamere Sendungen
  2. AW: TV-Quoten: ARD erfolgreich auf Safari Die ARD/ZDF-Filme sind längst keine Filme mehr sondern eher "Reiseführer" -daher der Andrang. Würde man die gleiche Geschichte irgendwo Sachsen-Anhalt abdrehen, würden sich nur die wenigsten verirren....
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum