TV-Quoten: Ballack beschert dem MDR Rekordquote

4
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Abschiedsspiel von Michael Ballack brachte dem MDR die höchsten Zuschauerzahlen seit mehr als acht Jahren. Nur drei Sender standen am Mittwochabend besser da.

Mit einem Star-Aufgebot feierte der Capitano Michael Ballack am Mittwochabend das Ende seiner Karriere als Profi-Fußballer. Das unterhaltsame Abschiedsspiel aus der ausverkauften Red Bull Arena in Leipzig erwies sich dabei für den übertragenden MDR als großer Erfolg: Der Mitteldeutsche Rundfunk erreichte mit  „Sport im Osten live“ so viele Zuschauer wie seit Ende 2004 nicht mehr.

Während die Vorberichte und die erste Halbzeit der Ballack-Gala noch 1,76 Millionen Zuschauer zählten, waren es zur Halbzeit zwei inklusive dem feierlichen Abgang des Capitano 2,41 Millionen Zuschauer. Mit 9,0 Prozent Marktanteil kam der MDR damit auf eine enorm gute Quote im Gesamtpublikum – nur ARD, ZDF und RTL waren am Mittwoch stärker. In der werberelevanten Zielgruppe kam der MDR mit 670 000 Zuschauern zudem auf eine für den Sender ebenfalls starke Quote von 6,5 Prozent.
 
Das Tagesgeschehen bestimmte ein weiteres mal die anhaltende Hochwasser-Katastrophe. Der „Brennpunkt“ konnte um 20.15 Uhr in der ARD 5,05 Millionen Zuschauer (19,3 Prozent) erreichen. Der darauffolgende Film „Der Kaktus“ kam auf 3,71 Millionen Zuschauer (13,2 Prozent). Im ZDF erreichte das „heute-journal spezial“ zur Flut ab 21.50 Uhr insgesamt 4,65 Millionen Zuschauer (17,9 Prozent). Das „News Spezial“ zum Hochwasser bei RTL schnitt um 20.15 Uhr mit 2,57 Millionen Zuschauern und 9,5 Prozent Marktanteil im Vergleich hingegen weniger gut ab. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: Ballack beschert dem MDR Rekordquote Habs mir nicht angeschaut, lieber U21 EM auf Sport1 verfolgt.
  2. AW: TV-Quoten: Ballack beschert dem MDR Rekordquote Ich kann mich irren, aber hat er das nicht selbst initiiert???
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum