TV-Quoten: „Das ist spitze!“ schlägt „Helden“

13
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Katastrophenfilm „Helden – Wenn dein Land dich braucht“ auf RTL konnteum 20.15 Uhr gegenüber der ARD-Show „Das ist spitze!“ nicht überzeugen. Der Film räumte jedoch in der Zielgruppe 14- bis 49-Jähriger den Tagessieg ab.

Mit „Das ist spitze!“erzielte die ARD am der Tag der deutschen Einheit einen zweifachen Sieg.  Um 20.15 Uhr lockte die ARD-Show „Das ist spitze!“ viele Zuschauer vor die TV-Bildschirme. Mit 5,06 Millionen (Sehbeteiligung 16,6 Prozent) lag die ARD ganz vorn. Die Wiederholung einer „Tatort“-Folge sahen parallel im WDR 2,8 Millionen Millionen Zuschauer (Marktanteil: 8,7 Prozent).

Der Privatsender RTL konnte um 20.15 Uhr nur in der Zielgruppe der 14- bis   49-Jährigen punkten. 1,96 Millionen Zuschauer mit 17,7 Prozent Quotenanteil waren dabei ordentlich aber keineswegs herausragend. Beim Gesamtpublikum sahen hingegen lediglich 3,83 Millionen (13,1 Prozent) den pathetischen Katastrophenfilm „Helden – Wenn dein Land dich braucht“. Damit belegte das TV-Event nur Platz 2 zur Primetime. 

Der ZDF-Mehrteiler „Borgia“ bekamwieder nur einen geringen Marktanteil. Mit 2,24 Millionen des gesamtenPublikums und 7,0 Prozent lag das ZDF immerhin knapp vor Sat.1. Die dort um 20.15 Uhr gezeigte Krimi-Serie „Criminal Minds“ hatte im Gesamtpublikum 2,14 Millionen Zuschauer und 6,7 Prozent Marktanteil.
 
Knapp gewann die US-Serie damit gegen die gleichzeitig ausgestrahlte Dokumentation „Die Siegfried und Roy Story“ auf Vox. Die Dokumentation über die zwei deutschen Magier mit weißen bengalischen Tigern zeigte neben ihrer Geschichte zum Erfolg auch wie das tragische Unglück vor 10 Jahren geschah. 2,1 Millionen Zuschauer mit 7, 2 Prozent Marktanteil sahen dabei zu.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Dokumentation von Vox mit 1,15 Millionen Zuschauern eine soliden Quote von 10,4 Prozent.„G.I Joe – Geheimauftrag Cobra“ auf Pro Sieben belegte hier am Anbend hinter RTL Platz 2 mit 1,47 Millionen Zuschauern (12,6 Prozent). In der werberelevante Zielgruppe schauten 1,24 Millionen mit 10,6 Prozent Quotenanteil die Sat.1- Serie „Criminal Minds“. [sho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: "Das ist spitze!" schlägt "Helden" "Helden" war in den einschlägigen TV Magazinen mit Bestnoten ausgestattet. Angesichts der deutschlandweiten Häme heute sehr komisch. Frage mich ob RTL da noch ein Sümmchen für rübergeschoben hat. Kennt man ja im Computerspiele Sektor...wer nicht verspricht (ohne Ansicht des Spiels) mind. 9/10 zu geben, bekommt kein Testmuster bzw. darf hier den Film nicht vorab sehen.
  2. AW: TV-Quoten: "Das ist spitze!" schlägt "Helden" Siehe Bild, einmal schreiben sie "Blockbuster" im nächsten Artikel "schlechtester Film des Jahres".... Wie sowas von einer Fernsehzeitung eine Empfehlung bekommen kann, ist mir ein Rästel
  3. AW: TV-Quoten: "Das ist spitze!" schlägt "Helden" Bei "Helden" hat mir schon der Trailer gerreicht, in dem der Cast vorgestellt wurde. Haben wir in Deutschland nur 20 Schauspieler, die dann bei RTL immer gemeinsam vertreten sind? Scheinbar sitzen die irgendwo in Köln in einem Container und werden dann mit dem Bus zum Dreh abgeholt.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum