TV-Quoten: Dortmunder „Tatort“ kratzt an 9-Millionen-Marke

1
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der „Tatort“ war am Sonntagabend erfolgreich wie lang nicht mehr. Auch das ZDF gehörte mit „Rosamunde Pilcher“ zu den Gewinnern des Abends, während RTL mit der Komödie „Männertrip“ ein regelrechtes Quoten-Desaster erlebte.

Zurück bei alter Stärke? Am Sonntagabend orientierte sich der neue „Tatort“ aus Dortmund klar in Richtung der 9-Millionen-Zuschauer-Marke. Letztlich waren es zwar „nur“ 8,73 Millionen, die am Abend das Erste einschalteten, aber der Marktanteil von 24,8 Prozent verdeutlichte einmal mehr die Dominanz der beliebten Krimi-Reihe auf dem angestammten Sendeplatz. Auch „Günther Jauch“ kam im Anschluss auf eine außergewöhnlich hohe Sehbeteiligung von 18,5 Prozent bei 5,02 Millionen Zuschauern.

Ebenfalls sehr gut lief es für das ZDF mit dem Rosamunde Pilcher-Film „Die falsche Nonne„. Diesen sahen 6,06 Millionen, was eine Einschaltquote von 17,2 Prozent bedeutete. Um 22.00 Uhr ging es jedoch mit den Zuschauern deutlich bergab. „GSI – Spezialeinheit Göteborg“ sahen nur noch 2,60 Millionen. Der Marktanteil blieb mit 12,2 Prozent jedoch im zweistelligen Bereich.
 
Den dritten Platz holte sich Sat.1, das am Sonntagabend bekanntlich ebenfalls mit einem angestammten Programm antritt. „Navy: CIS“ lockte um 20.15 Uhr 3,67 Millionen vor die Bildschirme und kam auf eine Sehbeteiligung von 10,5 Prozent. Für „The Mentalist“ konnten sich um 21.15 Uhr auch 3,50 Millionen begeistern und der Marktanteil kletterte leicht auf 10,8 Prozent.
 
Auf dem vierten Platz landete zur Primetime ProSieben mit dem Action-Streifen „Surrogates„, der jedoch mit 2,22 Millionen Zuschauern und einer Einschaltquote von 6,5 Prozent deutlich im einstelligen Bereich blieb. Noch schlechter lief es für RTL. Die Komödie „Männertrip“ sahen um 20.15 Uhr gerade einmal 1,62 Millionen Zuschauer. Mit einem Marktanteil von 4,8 Prozent schafften die Kölner damit nicht einmal die Fünf-Prozent-Hürde.  [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: Dortmunder "Tatort" kratzt an 9-Millionen-Marke Hach, immer wieder schön zu sehen das die Leute RTL NICHT einschalten.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum