TV-Quoten: „EWG“-Neuauflage verliert gegen „Wilsberg“-Krimi

26
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Wiederauflage von Hans-Joachim Kulenkampffs gut 50 Jahre altem Showklassiker „Einer wird gewinnen“ hat am Samstagabend den Quotensieg in der Primetime verpasst.

Anzeige

Zwar verfolgten 5,16 Millionen Zuschauer (Marktanteil 18,6 Prozent) im „Ersten“ die Quizshow mit Jörg Pilawa, in der Kandidaten aus europäischen Ländern antraten und Opernsänger Rolando Villazón für Frankreich den Sieg holte. Noch mehr Zuschauer interessierte aber der ZDF-Krimi „Wilsberg“. Die Folge „Mundtot“ sahen 5,98 Millionen (19,3 Prozent).

Den dritten Platz belegte mit deutlichem Abstand die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit 3,63 Millionen Zuschauern (11,9 Prozent). 2,12 Millionen (7,0 Prozent) sahen das US-Actionabenteuer „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ aus dem Jahr 2008 mit Hollywoodstar Harrison Ford auf Sat.1. Dahinter lag ProSieben mit der Abenteuershow „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert“ mit 1,33 Millionen Zuschauern (4,3 Prozent).
 
Einen ARD-„Brennpunkt“ zur Lage auf der Krim sahen um 20.15 Uhr direkt nach der „Tagesschau“ 5,85 Millionen (19,7 Prozent), das „ZDF spezial – Kalter Krieg auf der Krim“ interessierte um 19.20 Uhr 2,90 Millionen (11,7 Prozent.)[dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

26 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: "EWG"-Neuauflage verliert gegen "Wilsberg"-Krimi Es war grottenschlecht, langweilig und einige Kandidaten wie auf Speed! ( Villazeron etc.)
  2. AW: TV-Quoten: "EWG"-Neuauflage verliert gegen "Wilsberg"-Krimi Ob am Faschingssamstag die Quoten so repräsentativ sind, darf durchaus bezweifelt werden. Sind ja viele unterwegs. Von grottenschlecht kann aber keine Rede sein, auch wenn der Franzose viel zu aufgedreht war (aber das ist der immer). Pilawa hat seine Sache ganz gut gemacht, gibt halt einige die ihn nicht mögen (so wie den Lanz). Fand die Sendung trotzdem unterhaltsam.
  3. AW: TV-Quoten: "EWG"-Neuauflage verliert gegen "Wilsberg"-Krimi Eine "Neuauflage" war EWG aber nicht! Es war eine Jubiläumsausgabe, weitere wird es (leider) nicht geben. Mir hat sie gut gefallen. Weil es bei dieser darum ging das Geld zu spenden. Mit "Nicht Promis" kann man sowas nicht machen.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum