TV-Quoten: „Geissens“ erreichen neuen Zuschauer-Rekord

2
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Millionärs-Ehepaar Carmen und Robert Geiss hat sich in den letzten Jahren eine treue Fangemeinde erschlossen – und die scheint immer größer zu werden. Denn am Montag machten den „Geissens“ so viele Zuschauer ihre Aufwartung wie nie zuvor.

Mit der Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ macht RTL2 derzeit scheinbar wirklich alles richtig, denn der Selfmade-Millionär und seine Luxus-verwöhnte Gattin bescheren dem Privatsender weiterhin gute Quoten. Für den Zockerausflug von Carmen und Robert nach Las Vegas begeisterten sich am Montagabend 1,41 Millionen Zuschauer aus der werberelevanten Zielgruppe, was RTL2 eine Sehbeteiligung von 11,6 Prozent einbrachte. Neuer Rekord. Insgesamt machten 2,13 Millionen Zuschauer (6,9 Prozent) den Geissens ihre Aufwartung.

Grund zur Freude hatte auch der Schwestern-Sender RTL, der sich am Montag wie gewohnt gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte. Günther Jauchs „Wer wird Millionär?“ lockte 6,14 Millionen Ratefreunde um 20.15 Uhr vor die TV-Bildschirme und sicherte sich damit einen Marktanteil von 19,1 Prozent und den klaren Tagessieg im Gesamtpublikum. Für den „Undercover Boss“ lief es im Anschluss nicht ganz so gut: 4,74 Millionen (15,7 Prozent) ließen sich die neueste Ausgabe nicht entgehen.
 
In die Doppel-Spitze von RTL schob sich am Montagabend allerdings das ZDF, das mit dem Spielfilm „Der Fall Jakob Metzler“ ins Rennen um die Gunst der Zuschauer ging. Für 5,27 Millionen Zuschauer ab drei Jahren war der dokumentarische Film die erste Wahl, was dem öffentlich-rechtlichen Sender einen Quotenanteil von 16,5 Prozent einbrachte. Die Konkurrenz von der ARD versuchte sich derweil mit dem ersten Teil der BBC-Dokumentation „Madagaskar“, für die sich zur Primetime immerhin 2,97 Millionen Zuschauer erwärmen konnten.

Punkten konnte am Montagabend auch Vox. Der kleine Privatsender zeigte um 20.15 Uhr eine neue Folge von „CSI: NY“ und begeisterte damit 2,78 Millionen Zuschauer, die dem Sender einen Marktanteil von 8,6 Prozent sicherten. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum