TV-Quoten: Jeder Fünfte schaut ZDF-Krimi

0
32
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der ZDF-Krimi „Marie Brand und der schwarze Tag“ ist am Samstagabend klar Quotenkönig geworden.

4,71 Millionen Zuschauer (Marktanteil 20,7 Prozent) sahen die Ermittlungen der Kommissarin Brand (Mariele Millowitsch), deren Kollege unter Mordverdacht geraten war. Die Rateshow von Kai Pflaume „Wer weiß denn sowas XXL“ folgt mit 4,09 Millionen Zuschauern (18,8 Prozent) auf Platz zwei.

Abgeschlagen auf den dritten Platz landet RTL „Die größten Fernsehmomente der Welt“. 1,77 Millionen Menschen (8,6 Prozent) sahen sich etwa den Abschied von Dirk Nowitzki vom Profi-Basketball in der amerikanischen NBA an.

Ein Herz für die Vox-Sendung „Tierbabys – süß und wild“ hatten um 19.10 Uhr 1,08 Millionen Menschen (6,2 Prozent). Auf demselben Sender sahen um 20.15 Uhr die Actionkomödie „Skiptrace“ 0,74 Millionen Menschen (3,2 Prozent) mit Jackie Chan.

Das Sci-Fi-Drama „Transcendence“ auf ProSieben schauten 0,85 Millionen Zuschauer (3,7 Prozent). Die Sci-Fi-Action „Teenage Mutant Ninja Turtles – Out of the shadows“ von Sat.1 interessierte 0,68 Millionen Zuschauer (3,0 Prozent). Das US-Drama „Wenn ich bleibe“ von 2014 über eine Wachkoma-Patientin auf RTL 2 interessierte 0,60 Millionen Menschen (2,6 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum