TV-Quoten: Kommissar Stubbe vorn

0
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommissar Stubbe undercover im Weihnachtsmannkostüm hat das TV-Quotenrennen am Samstagabend gewonnen.

7,15 Millionen Zuschauer (22,1 Prozent Marktanteil) entschieden sich für den TV-Krimi „Stubbe – Von Fall zu Fall: Tödliche Bescherung“ ab 20.15 Uhr im ZDF.

König Fußball kam auf den zweiten Platz: Die „FIFA-Club WM“ und den Sieg des FC Bayern München sahen ab 20.31 Uhr 6,02 Millionen (18,7 Prozent). Das Finale übertrug die ARD aus Marrakesch.
 
„Schlag den Raab“ auf ProSieben verfolgten 3,26 Millionen Zuschauer (11,2 Prozent), die Tanzshow „Let’s Dance – let’s Christmas“ 3,12 Millionen (10,0 Prozent). Für den Science-Fiction-Actionfilm „Transformers – Die Rache“ entschieden sich 1,83 Millionen (6,1 Prozent). Der Animationsfilm „Die Monster AG“ auf Vox erreichte 1,36 Millionen (4,2 Prozent) Zuschauer, die Krimi-Serie „Navy CIS“ auf Kabel eins 1,08 Millionen (3,4 Prozent) und die Fantasykomödie „Kate & Leopold“ auf RTL II 0,99 Millionen (3,1 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum