TV-Quoten: Mario Barth gewinnt gegen „Fashion Hero“

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Mittwochabend liefen zwei neues Show an. Aber die Comedyshow „Mario Barth deckt auf“ konnte die Zuschauer mit Humor überzeugen. „Fashion Hero“ legte hingegen einen enttäuschenden Start hin.

RTL lockte am Mittwoch mit der neuen Comedysendung „Mario Barth deckt auf“ um 20.15 Uhr4,10 Millionen Zuschauer vor die Fernsehbildschirme. Damit erreichte der Komiker zum Start der Sendung einen hohen Marktanteil von 14, 1 Prozent. Die 14- bis 49-Jährigen begeisterte die Show mit 2,38 Millionen und einer Quote von grandiosen 21,8 Prozent so sehr, das RTL mit der Sendung den Tagessieg holte. Auch „Stern TV“ profitierte um 22.15 Uhr von der hervorragenden Quote von Mario Barths Show. So sahen im Anschluss daran 2,84 Millionen Zuschauer mit einer Sehbeteiligung von 17,0 Prozent „Stern TV“.

Nur Das Erste konnte Mario Barths Show noch topen. Mit 5,06 Millionen Zuschauern und 17 Prozent des Gesamtpublikums gewann die Komödie „Wer hat Angst vorm weißen Mann“ den Tagessieg. Auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gefiel der Film. So erreichte die Komödie zur Primetime mit 1,20 Millionen (10,9 Prozent) jungen Zuschauer den 2. Platz.
 
Das ZDF lockte mit dem Film „Der Kommissar und das Meer„. Jedoch fanden nur 3,73 Millionen mit einem Quotenanteil von 12,6 Prozent Gefallen an der Sendung.
 
ProSieben enttäuschte hingegen mit Claudia Schiffer und ihrer neuen Modeshow. So konnte die Premiere der Show „Fashion Hero“ um 20.15 Uhr nur 1,21 Millionen Zuschauer (4,2 Prozent) zum Zuschauen begeistern. Und auch die 14- bis 49-Jährigen interessierten sich kaum für die Show. Lediglich 0,91 Millionen junge Zuschauer (8,5 Prozent) schalteten ein. Die Erwartungen des Senders dürften hier wohl deutlich höher gewesen sein. [sho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum