TV-Quoten: Rekordstart für Dschungelcamp

20
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die erste „Dschungelcamp“-Ausgabe nach dem Tod von Dirk Bach hat gleich zum Auftakt einen Rekord aufgestellt.

Noch nie schalteten beim Start einer neuen Staffel nach RTL-Angaben mehr Zuschauer ein als in diesem Jahr.

So schauten sich am späten Freitagabend 7,77 Millionen Zuschauer die Ekel-Show mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich an, das entspricht einem Marktanteil von 27,7 Prozent.
 
In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es 4,58 Millionen Zuschauer, die zu einem Marktanteil von 39,8 Prozent führten.
 
Von der Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ profitierte auch das „RTL Nachtjournal“ im Anschluss. 3,95 Millionen Zuschauer (Marktanteil 27,4 Prozent) sahen die RTL-Spätnachrichten. [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

20 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: Rekordstart für Dschungelcamp Habe die Sendung nicht gesehen. Ich denke, ich habe auch nichts versäumt.
  2. AW: TV-Quoten: Rekordstart für Dschungelcamp Tja, da brauchen wir uns nicht mehr wundern, warum in diesem Land nur noch Schund im TV läuft... ein Großteil der Zuschauer will es nicht anders.
  3. AW: TV-Quoten: Rekordstart für Dschungelcamp Einfach unglaublich wie unsere Gesellschaft sich zu B-Promis (k.A ob welche diesmal dabei sind) und Ekelfraß hingezogen fühlt. Naja, ich muß mir das ja nicht anschauen, aber traurig finden darf ich es schon.
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum