[TV-Quoten] RTL kocht und quizzt die Konkurrenz kaputt

9
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Tandem aus Günther Jauch und Christian Rach hat dem Kölner Privatsender RTL auch am gestrigen Montagabend wieder den Tagessieg beschert. „Rachs Restaurantschule“ lockte zum Finale 5,85 Millionen Zuschauer (18,4 Prozent) vor den Schirm.

Anzeige

Noch besser erledigte Quiz-Primus Jauch seine Hausaufgaben. Die 896. Folge von „Wer wird Millionär?“ verfolgten zur Prime-Time um 20.15 Uhr 7,73 Millionen Deutsche. Das entspricht einem Marktanteil von 23,2 Prozent im Gesamtpublikum und 18,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, wie aus Daten der Quotenforscher AGF/GfK hervorgeht.

Mit der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (4,11 Millionen/14,4%), dem Birgit-Schrowange-Magazin „Extra“ (4,11 Millionen/19,5%) und der Hauptausgabe „RTL aktuell“ (4,08 Millionen, 18,4%) schaffte es der Privatsender mit drei weiteren Sendungen unter die quotenträchtigsten Sendungen des Tages. Lediglich die 20-Uhr-Tagesschau der ARD (5,59 Millionen, 18,5%) konnte sich dazwischenschieben.

Deutlich schlechter lief es für die übrigen Prime-Time-Konkurrenten. Das ZDF kommt mit dem ambitionierten Spielfilm „Kongo“ (3,96 Millionen, 11,9%) noch am besten davon, „Die Südsee – Tierische Eroberer“ im Ersten interessierte immerhin noch 3,33 Millionen (10,0 Prozent). Auf den Plätzen folgen der Hollywood-Blockbuster „27 Dresses“ mit Katherine Heigl auf Sat 1 (2,98 Millionen/9,4%) und „CSI: New York“ bei Vox (2,5 Millionen, 7,5%). [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. AW: [TV-Quoten] RTL kocht und quizzt die Konkurrenz kaputt Schade, dass bei Rach, wie er auch selbst schon dargestellt hat, etwas zuviel Wert auf die "emotionale Komponente" als auf die Kocherei gelegt wird, gibt dem ganzen einen kleinen Touch zu viel Drama. Es ist zwar ziemlicher Mainstream, aber es ist perverserweise besser als das was der Rest, insbesondere der ÖRR, zu bieten hat.
  2. AW: [TV-Quoten] RTL kocht und quizzt die Konkurrenz kaputt So unterschiedlich sind die Geschmäcker! Ich habe mir vor Wochen mal eine Folge Rach angeguckt und konnte dem Drama in mehreren Teilen nichts abgewinnen. Das wirkte auf mich alles zu sehr gescripted mit Laiendarsteller. Im übrigen habe ich mich gestern knapp 2 Stunden lang gut unterhalten gefühlt! Ab 20:15 bei ZDF_neo und ab 21:00Uhr in der ARD! Jeder Jeck is anders!
  3. AW: [TV-Quoten] RTL kocht und quizzt die Konkurrenz kaputt Na ja, man könnte auch sagen, dass deine Ansprüche, bezüglich des TV Programms, nicht sehr hoch sind.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum