TV-Quoten: RTL tanzt zum Erfolg – Sat.1 stark

10
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Mittwochabend hatten die meisten TV-Zuschauer Lust auf ein Tänzchen und schalteten zu RTLs Show „Let’s Dance“, welche nach eher mäßigem Staffel-Erfolg damit einen versöhnlichen Abschluss aufs Parkett legte.

Insgesamt verfolgten 5,20 Millionen Zuschauer die finalen Tänze und bescherten RTL im Gesamtpublikum einen Marktanteil von 19,4 Prozent und den Tagessieg. Von den jüngeren TV-Konsumenten waren 2,10 Millionen dabei und holten dem Kölner Kanal im für die Werbung wichtigen Markt einen Quotenwert von 19,6 Prozent.

Ratefreunde kamen beim ZDF auf ihre Kosten, welches erneut zur „Quizshow mit Jörg Pilawa“ lud. 3,29 Millionen Quizfans und damit 11,8 Prozent aller Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein, davon aber nur 0,43 Millionen unter 50-Jährige (MA: 4,0 Prozent). Die ARD lockte mit ihrem TV-Film „Inklusion – Gemeinsam anders“ 2,90 Interessierte vor die Bildschirme und erreichte so einen Martanteil von 10,6 Prozent.
 
Sat.1 konnte mit der Komödie „Der Kaufhaus Cop“ einen Erfolg verbuchen und sorgte bei 2,71 Millionen Menschen für Lacher. Von den 14- bis 49-Jährigen waren 1,70 Millionen dabei (MA: 15,7 Prozent), womit sich der Streifen bei den Jüngeren hinter „Let’s Dance“ auf Rang drei platzierte.
 
Erfolgreich verlief auch der Serienabend von ProSieben. „Grey’s Anatomy“ wollten 1,42 Millionen Umworbene sehen, die anschließend ausgestrahlte Episode von „Private Practice“ 1,37 Millionen. Damit kam der Unterföhrigner Sender auf Marktanteile von 13,8 und 12,1 Prozent. Vox begeisterte ebenfalls mit seinem Serienprogramm, vor allem im Gesamtpublikum. 2,04 Millionen Zuschauer verfolgten „The Closer“ (MA: 7,3 Prozent), „Rizzoli & Isles“ (7,4 Prozent) 1,94 Millionen. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: RTL tanzt zum Erfolg - Sat.1 stark Ist der Anspruch der Zuschauer schon so tief gesunken, dass es heutzutage schon reicht, ein paar "Promis" tanzen zu lassen, um hohe Quoten zu kriegen?
  2. AW: TV-Quoten: RTL tanzt zum Erfolg - Sat.1 stark Bei diesen Sendungen muss man sich als Zuschauer wohl den Unterhaltungswert selbst mitbringen. So langsam verstehe ich auch, warum diverse Sender als ' Hartz IV ' TV bezeichnet werden.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum