TV-Quoten: „Supertalent“ schlägt den Raab – ARD Quotensieger

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

TV-Entertainer Stefan Raab musste sich am Samstagabend nicht nur seinem Gegner Bernd Stadelmann geschlagen geben, der den 3,5 Millionen Euro schweren Jackpot knackte.

Raabs Show bei ProSieben unterlag im Quotenduell mit 3,25 Millionen Zuschauern (Marktanteil 13 Prozent) dem Finale des RTL-„Supertalents“, bei dem 4,35 Millionen (14,6 Prozent) mitfieberten.

Einzig bei der werberelevanten Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren hatte „Schlag den Raab“ mit 2,20 Millionen Zuschauern (22 Prozent) leicht die Nase vor der Konkurrenz von RTL mit 2,14 Millionen (19,3 Prozent).
 
Quotensieger war an diesem Abend aber die ARD-Komödie „Die Abstauber“, die 5,23 Millionen Zuschauer (16,9 Prozent) vor die Bildschirme lockte. Die Spendengala „Ein Herz für Kinder“ interessierte 3,54 Millionen (11,9 Prozent), damit schob sich das ZDF zwischen die private Konkurrenz auf Platz drei. [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum