TV-Quoten: „The Voice Kids“ startet solide

1
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die zweite Staffel der Sat.1-Musikshow „The Voice Kids“ lockte am Freitagabend 3,38 Millionen Zuschauer (Marktanteil 11,0 Prozent) vor die Fernseher.

Anzeige

Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil nach Angaben des Privatsenders bei 16,4 Prozent. Neun junge Talente seien in der ersten sogenannten Blind Audition weitergekommen. In diesem Durchgang bestimmen die Juroren nur nach Gehör, wer in die nächste Runde einzieht.

Zum Quotensieg für Sat.1 reichte das nicht: Den holte um 20.15 Uhr die ZDF-Krimiserie „Der Kriminalist“ mit 5,22 Millionen Zuschauern (16,5 Prozent). „Einmal Bauernhof und zurück“ in der ARD interessierte 4,99 Millionen (15,7 Prozent).
 
Die Quizshow „5 gegen Jauch – Prominenten-Special“ auf RTL verfolgten 4,32 Millionen (14,6 Prozent). Den Thriller „Surrogates – Mein zweites Ich“ auf ProSieben schalteten 1,70 Millionen ein (5,4 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum