TV-Quoten: „Transpoter“ kriegt Hiebe von „Alles außer Liebe“

1
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Wie erwartet war es für die „Transporter“-Serie auf RTL erneut keine gute Woche, denn der Marktanteil bleibt weiterhin deutlich unter zehn Prozent. Derweil boxte sich die ARD-Komödie „Alles außer Liebe“ mit deutlichem Abstand an die Quoten-Spitze.

Der Donnerstagabend bleibt für den Kölner Privatsender RTL auch weiterhin eine Problemzone, denn sowohl die „Transporter“-Serie als auch „Alarm für Cobra 11“ konnten nicht wirklich überzeugen. Der „Transporter“ hat zwar im Vergleich zur letzten Folge wieder ein paar Zuschauer gewinnen können, bleibt aber mit einem Marktanteil von 8,8 Prozent bei 2,63 Millionen Zuschauern deutlich unter der zehn-Prozent-Hürde. Nicht wesentlich besser lief es bei „Alarm für Cobra 11“. Mit 3,15 Millionen Zuschauern und 10,2 Prozent Marktanteil schaffte es die Serie aber immerhin in den zweistelligen Bereich, wenn auch nur knapp.

Während die Kölner auf einen eher glücklosen Abend zurückblicken, gibt es für die Öffentlich-Rechtlichen keinen Grund zur Klage. Die ARD setzte am Donnerstag auf die Komödie „Alles außer Liebe“ und erwies sich damit als Favorit des Abends: 5,09 Millionen Zuschauer ließen sich den Spielfilm nicht entgehen, was dem Ersten eine Sehbeteiligung von 16,3 Prozent einbrachte.
 
Das ZDF versuchte dagegen mit den „Schönsten Weihnachts-Hits“ beim Publikum zu punkten. 3,67 Millionen TV-Zuschauer ab drei Jahren ließen sich den musikalischen Abend nicht entgehen. Das ZDF konnte sich damit 12,0 Prozent Marktanteil sichern.
 
Zu überzeugen wusste am Donnerstag auch wieder Sat.1. Mit einer Doppelfolge von „Criminal Minds“ konnte sich der Privatsender sogar vor den RTL-„Transporter“ schieben. Sahen die erste Folge um 20.15 Uhr noch 2,86 Millionen Fans (9,2 Prozent), entschieden sich im Anschluss noch 2,83 Millionen (9,5 Prozent) für die zweite Runde. Kabel Eins konnte mit der UEFA Europa League und dem Spiel zwischen Levante UD und Hannover 96 in der zweiten Halbzeit 2,37 Millionen Fußball-Freunde (10,0 Prozent) vor die Bildschirme locken. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: "Transpoter" kriegt Hiebe von "Alles außer Liebe" Hoffe es gibt eine zweite Staffel Transporter. Finde die Serie klasse
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum