TV-Quoten: „Wer wird Millionär?“ siegt gegen „Promi Big Brother“

29
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die neue Sat.1-Show „Promi Big Brother“ konnte sich am Freitagabend nicht recht durchsetzen. Mit 3,21 Millionen Zuschauern (12,7 Prozent Marktanteil) erreichte das Moderatorenteam Cindy von Marzahn und Oliver Pocher am Freitagabend nur Platz vier.

Quotensieger war mit 4,94 Millionen Zuschauern (17,3 Prozent) die Sondershow von „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch, bei der diesmal zwei Millionen Euro Preisgeld im Raum standen. Der Gewinner, ein Schrotthändler aus Frankfurt, konnte immerhin 750 000 Euro mitnehmen.

Die Ermittlungen des Kommissars Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) im ZDF-Krimi „Der Alte“ verfolgten 4,63 Millionen Menschen (16,2 Prozent). Bei der ARD-Romanze „Lilly Schönauer: Liebe mit Familienanschluss“ sahen 3,54 Millionen (12,3 Prozent), wie die frisch geschiedene Innenausstatterin Johanna Gruber (Marion Mitterhammer) sich gleich zwischen zwei Männern entscheiden muss.
 
In der für Sat1 wichtigen Zuschauergruppe von 14 bis 59 Jahren siegte „Promi Big Brother“ jedoch mit 2,63 Millionen Zuschauern (19,0 Prozent Marktanteil). Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) und ihre Mitbewohner eines Hauses in Berlin-Adlershof werden nun bis zu zwei Wochen lang unter Kamerabeobachtung leben. Auf Platz zwei in dieser Altersgruppe erreichte „Wer wird Millionär?“ 2,45 Millionen Menschen.
 
In der Gesamtwertung kam die Vox-Krimiserie „Law&Order: Special Victims Unit“ mit 1,43 Millionen Zuschauern (5,0 Prozent) auf Platz 5, gefolgt vom ProSieben-Actionfilm „Spider-Man 2“ mit 1,26 Millionen Zuschauer (4,7 Prozent). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

29 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: "Wer wird Millionär?" siegt gegen "Promi Big Brother" Es ist doch noch nicht alles vorbei mit Deutschland, danke dass so ein Müll wie Big Brother nichts mehr reißen kann.
  2. AW: TV-Quoten: "Wer wird Millionär?" siegt gegen "Promi Big Brother" Danke, dass mal einer die Gesamtquoten berücksichtigt! Statt dessen wird bei anderen Quellen gejubelt, nur weil die Sendung in der Zielgruppe erfolgreich war.
  3. AW: TV-Quoten: "Wer wird Millionär?" siegt gegen "Promi Big Brother" Deine Worte in Gottes Gehör..... Frage an die Redaktion: Mir ist so, dass Sat1/P7, nach wie vor die jüngeren Zuschauer im Alter von 14-49 bemisst. Von 14-59 soll doch die RTL-Grpup so vornehmen neuerdings. Falsch?
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum