TV-Quoten: ZDF holt 12,7 Prozent und die Marktführerschaft im Oktober

2
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Mit einem Anteil von 12,7 Prozent ist das ZDF im Oktober 2008 Marktführer. Platz zwei belegt die ARD mit 12,4 Prozent.

RTL ist mit 12,0 Prozent an dritter Position, SAT.1 liegt mit 10,5 Prozent weiterhin auf Rang vier. Dies teilt das ZDF mit. Gegenüber dem Vormonat verbesserte sich der Sender im Oktober um 0,4 Prozentpunkte. Die ARD verlor dagegen 0,3 Prozentpunkte, RTL verzeichnete einen Verlust von 0,5 Prozentpunkte und SAT.1 verlor 0,2 Prozentpunkte.
 
Im Zeitraum 1. Januar bis 31. Oktober 2008 belegt das ZDF mit einem Marktanteil von 13,2 Prozent Platz 2 und gewann gegenüber 2007 bisher 0,3 Prozentpunkte hinzu. Die ARD liegt mit 13,6 Prozent vorne. RTL ist mit 11,6 Prozent Dritter, SAT.1 rangiert mit 10,4 Prozent auf Platz vier.
 
Die erfolgreichste ZDF-Sendung im Oktober war „Wetten, dass..?“ mit 11,04 Millionen Zuschauern und 39,8 Prozent Marktanteil. Darüber hinaus erreichten das WM-Qualifikationsspiel Deutschland – Wales mit 11,00 Millionen Zuschauern und 36,3 Prozent Marktanteil sowie weitere Fußballübertragungen ein großes Publikum.
 
ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut: „Im Monat Oktober konnte das ZDF auch mit Unterhaltungssendungen und Kulturdokumentationen die Zuschauer gewinnen. Besonders erfreut uns der große Zuspruch für ‚Die Deutschen‘. Dass sich 6,5 Millionen Zuschauer für Otto den Großen interessierten, bestärkt uns darin, mit Bildungs- und Wissenschaftsdokumentationen weiterhin in der Prime Time erfolgreich zu sein.“
 
Bei den Unterhaltungssendungen im Oktober erreichte „Willkommen bei Carmen Nebel“ 6,13 Millionen Zuschauer und 21,3 Prozent Marktanteil. „Wie schlau ist Deutschland?“ sahen 4,87 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 16,5 Prozent und auch „André Rieu – Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein“ erzielte mit 5,13 Millionen Zuschauer und 16,1 Prozent Marktanteil einen guten Zuspruch.
 
Die erste Folge der zehnteiligen Dokumentationsreihe „Die Deutschen“ sahen am Sonntag um 19.30 Uhr 6,48 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 20,9 Prozent. Die zweite Folge war am Dienstag um 20.15 Uhr mit 4,65 Millionen Zuschauer und 14,5 Prozent Marktanteil ebenfalls gut eingeschaltet. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: ZDF holt 12,7 Prozent und die Marktführerschaft im Oktober Das war aber auch mal wichtig. Was machen die ÖR jetzt damit? Werbepreise bestimmen? Programm verbessern? Programm verschlechtern, da man sich ausruht? Warum machen die da überhaupt mit?
  2. AW: TV-Quoten: ZDF holt 12,7 Prozent und die Marktführerschaft im Oktober Weil sie wissen sollten, ob ihre hochwertigen Dokumentationen den Nerv des Zuschauers treffen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum