TV-Quoten: ZDF-Krimi vor Familienshow

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das „Starke Team“ aus dem ZDF hat die Samstagsquoten für sich entschieden. 5,93 Millionen Zuschauer sahen den Krimi „Der Freitagsmann“ zur Hauptsendezeit am Abend, was einem Marktanteil von 21,5 Prozent entsprach.

Anzeige

Das wurde nur noch von der viertelstündigen Tagesschau aus dem neuen ARD-Studio um 20.00 Uhr übertroffen: Zur Premiere schalteten 6,21 Millionen (26 Prozent) das Erste ein.

Die ARD-Familienshow „Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume kam im Abendprogramm auf Platz zwei. 4,37 Millionen Zuschauer (16,5 Prozent) sahen das „Duell“ von Kindern gegen Promis.
 
Lediglich 2,84 Millionen Zuschauer entschieden sich für die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), das entsprach 10,7 Prozent. Das große abendfüllende US-„Bibel“-Epos auf Vox kam nur auf einen Anteil von 4,7 Prozent (1,26 Millionen). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum