TV-Quoten: ZDF profitiert von Brasilien-Sieg

1
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem ersten Halbfinale des Confederations Cup konnte sich das ZDF am Mittwochabend starke Quoten sichern. Auch für die ARD und Sat.1 lief es gut. RTL war hingegen weniger gefragt.

Am Mittwochabend konnte Brasilien das erste Halbfinale des Confederations Cup 2013 mit 2:1 für sich entscheiden und so als erstes Team in das Finale einziehen. Auch das ZDF profitierte von der Leistung der „Selecao“, denn die Übertragung des Spiels war mit 4,06 Millionen Zuschauern und 15,4 Prozent Marktanteil die drittstärkste Sendung des Abends. Das „heute-journal“ in der Halbzeit des Spiels profitierte ebenfalls vom Match der Brasilianer gegen Uruguay und wurde mit 4,34 Millionen Zuschauern (15,6 Prozent) zur meistgesehenen Sendung des Tages.

Mit 4,33 Millionen Zuschauern (14,8 Prozent) gab es auch für die ARD einen erfolgreichen Abend. Erzielt wurden diese Werte vom Drama „Der letzte schöne Tag“. Für Sat.1 lief es mit „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ ebenfalls gut. Insgesamt 3,42 Millionen Zuschauer schalteten ein und bescherten dem Sender zur Primetime eine Quote von 11,9 Prozent.
 
RTL konnte mit „Die 10 größten TV-Aufreger der Welt“ nicht ganz so viele Zuschauer begeistern. Insgesamt 2,26 Millionen schalteten um 20.15 Uhr ein und sorgten für eine Quote von 7,9 Prozent. Das Format „Wir retten Ihren Urlaub!“ kam im Anschluss auf 2,39 Millionen Zuschauer bei 8,4 Prozent Marktanteil. Bei den jüngeren Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren war „How I Met Your Mother“ bei ProSieben die gefragteste Sendung des Abends. Die erste und zweite gezeigte Folge kam auf 1,44 Millionen Zuschauer (14,7 Prozent) bzw. 1,64 Millionen Zuschauer (15,1 Prozent). [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: ZDF profitiert von Brasilien-Sieg Erstaunlich gute Quote für das ZDF! Bin sehr gespannt, wieviele das Finale um Mitternacht verfolgen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum