TV-Zeitschrift listet Programm von Anixe HD

0
31
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort ist das Programm des HDTV-Senders Anixe HD erstmals auch in gedruckter Form in einer TV-Zeitschrift nachzulesen.

Die Gemeinde der hochauflösenden Sender wird immer größer und größer. Die Programmzeitschrift TV DIGITAL FERSEHEN trägt dem gerne Rechnung.

Ab diesem Monat finden Leser in der Programmzeitschrift für digitales Fernsehen auch Anixe HD. Der Name des Senders, der im Griechischen so viel wie „offen“ bedeutet, ist Programm. Anixe HD ist der erste frei empfangbare deutsche HDSender, der ausschließlich Programminhalte ausstrahlt, die in der HD-Auflösung 1080i zu sehen sind oder von 35-Millimeter-Film stammen.
 
Vor allem ältere Zuschauer werden ihre helle Freude an Anixe HD haben, denn viele US-Serien und -Filme älteren Datums erleben dort ihren zweiten Frühling. Die Inhalte wurden vornehmlich direkt vom analogen Zelluloid gemastert und digitalisiert, sodass sie auf Anixe HD in ganz neuem Licht erscheinen.
 
Die TV DIGITAL FERNSEHEN ist bundesweit zum Preis von 1,95 Euro an allen Bahnhofskiosken und bei großen Zeitschriftenhändlern erhältlich und listet das Monatsprogramm von vielen Digitalsendern auf. Abonnenten der DIGITAL FERNSEHEN erhalten das Heft jeden Monat kostenlos zu ihrem Abo dazu. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert