„Two And A Half Men“: Charlie Sheen lobt Ashton Kutcher

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Wie viele US-Amerikaner hat sich auch Charlie Sheen am Montag die erste „Two And A Half Men“-Folge mit Ashton Kutcher angesehen. Es habe sich „etwas eigenartig angefühlt“, die Show zu sehen. Sein Nachfolger sei aber „hervorragend“ gewesen, lobte der exzentrische Hollywood-Star.

Insgesamt sei die erste Folge der mittlerweile neunten Staffel „sehr gut gewesen“, sagte Charlie Sheen dem Branchendienst „Access Hollywood“ zum Wochenende. Mit Kutcher habe die Sendung „großes Potential“, hieß es. Auch für Nebendarsteller Jon Cryer alias Alan Harper fand der Hollywoodstar lobende Worte: „Jon Cryer ist ein verdammtes Genie“.

Nach einem öffentlichen Streit mit den Produzenten von „Two And A Half Men“ wurde Sheen im März dieses Jahres als Hauptdarsteller Charlie Harper entlassen. US-Sender CBS gab zwei Monate später bekannt, dass sein Schauspielkollege Ashton Kutcher künftig seinen Platz in der Rolle des Walden Schmidt einnehmen werde. Dieser konnte bereits einen ersten Erfolg verbuchen: Seine erste Sendung am Montag verfolgten 27,8 Millionen US-Zuschauer – mehr als je zuvor (DF berichtete). [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum