UEFA-Pokal Schalke 04 – Manchester City beim ZDF

1
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Das Zweite überträgt live die Partien Schalke 04 gegen Manchester City und Hamburger SV gegen Ajax Amsterdam in der dritten Runde der Gruppenphase des UEFA-Pokals.

An diesem Donnerstag ab 18.50 Uhr sind die Partien zu sehen. Im Anschluss steht noch eine Zusammenfassung des Gastspiels der Stuttgarter bei Sampdoria Genua auf dem Programm, wobei ein besonderes Augenmerk dem neuen VfB-Teamchef Markus Babbel gilt. Ein echtes Spitzenspiel erwartet die Zuschauer auf Schalke.

Gast der Königsblauen ist der englische Premier-League-Klub Manchester City, der nicht nur mit der Verpflichtung des brasilianischen Ausnahmespielers Robinho von Real Madrid zum Saisonbeginn Schlagzeilen machte, sondern eine ganze Reihe von Topleuten in seinen Reihen hat.
 
Dazu zählen unter anderen die beiden englischen Nationalspieler Micah Richards und Shaun Wright-Phillips sowie die irischen Internationalen Richard Dunne und Stephen Ireland. Ein Wiedersehen gibt es zudem mit dem 59-fachen deutschen Nationalspieler Dietmar Hamann.
 
Mit dem 3:2 gegen den FC Twente haben die Briten erst ein Spiel auf dem Konto. Schalke steht hingegen nach einem 3:1 gegen Paris Saint-Germain und einem 1:1 bei Racing Santander aktuell mit vier Punkten an der Tabellenspitze.
 
Beide Teams feierten am Wochenende eine gelungene Generalprobe: Manchester mit einem 3:0 gegen Titelaspirant FC Arsenal und Schalke mit dem 3:1 gegen Gladbach. ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein begrüßt die Zuschauer ab 18.50 Uhr aus der Arena in Gelsenkirchen, Live-Reporter ist Oliver Schmidt.
 
Seine Heimspiel-Premiere im laufenden Wettbewerb feiert der HSV gegen Ajax Amsterdam. Das ZDF überträgt live ab 21 Uhr. Die Hamburger, die mit einem 2:1 bei MSK Zilina in der Slowakei gestartet waren, liegen vor der Begegnung punktgleich mit Ajax in der Gruppe F knapp hinter Aston Villa.
 
Die Niederländer, die von Ex-Bondscoach Marco van Basten trainiert werden, haben dabei schon ein Spiel mehr auf dem Konto: Nach dem 1:2 bei Villa gelang ihnen ein 1:0 gegen Zilina.
 
Nach dem Sieg im Nordderby gegen Bremen möchten die Hanseaten nun auch gegen Ajax ihre Heimstärke unter Beweis stellen. Moderator der Sendung aus der Hamburger Arena ist Johannes B. Kerner, das Spiel kommentiert Wolf-Dieter Poschmann. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum