Ukraine bekommt MTV-Ableger

0
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kiew – „MTV Ukraine wird Teil der Familie werden“ – so umschrieb ein Vertreter von MTV Europe die Pläne der MTV-Gruppe für die Zukunft.

Ein Startdatum des neuen Kanals nannte Dean Possenninskie auf der Pressekonferenz in Kiew nicht, nur soviel, dass MTV Ukraine noch in diesem Jahr auf Sendung gehen soll.

Der 24-Stunden-Sender wird in ukrainischer Sprache senden und ein Mischprogramm bringen, in dem lokale und internationale Künstler zu sehen sein werden. MTV Russia, MTV Germany und MTV Europe werden auch nach dem Sendestart weiterhin im Land ausgestrahlt.
 
MTV Music sendet momentan in 22 Sprachen und 167 Ländern weltweit. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert