Ukraine-Krieg: Olaf Scholz heute bei „maybrit illner“ zu Gast

0
460
Anzeige

Bundeskanzler Olaf Scholz wird heute in der ZDF-Talkshow „maybrit illner“ zu Gast sein, um über den Krieg Wladimir Putins gegen die Ukraine zu sprechen.

Anzeige

„maybrit illner“ widmet sich im ZDF-Spätprogramm traditionell den großen politischen Themen der Woche. Am heutigen Donnerstag, 3. März, wird es selbstverständlich um den Krieg in der Ukraine gehen. Während sich die Zivilbevölkerung und das Militär gegen die russischen Soldaten zur Wehr setzen, beschließt die EU Sanktionen gegen Russland und steht vor neuen Herausforderungen und Streitpunkten. Welche das sind, dazu dürfte sich heute Bundeskanzler Olaf Scholz äußern. Er gibt sich bei „maybrit illner“ als Gast die Ehre, um mit Moderatorin Illner über die aktuellen Entwicklungen der Krise zu diskutieren. Start ist um 22.15 Uhr im ZDF. Der Sender selbst kündigt die heutige Talkshow folgendermaßen an:

Von einer „Zeitenwende“ sprach SPD-Kanzler Olaf Scholz am Sonntag im Bundestag: Waffen für die Ukraine, 100 Milliarden für die Bundeswehr, eine neue Außen- und Sicherheitspolitik. Was bedeutet das für die Ukraine, für Europa und für Deutschland? Bundeskanzler Olaf Scholz stellt sich den Fragen von Maybrit Illner.

Nach Ausstrahlung wird die Sendung in der ZDF-Mediathek zum Streamen zur Verfügung stellen, wo man bereits weitere, vergangene Diskussionen rund um den Krieg Putins gegen die Ukraine sehen kann.

Bildquelle:

  • scholz-illner: ZDF und Svea Pietschmann
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum