Ulrich Wickert vermisst „Anne Will“ am Sonntagabend

15
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der frühere „Tagesthemen“-Moderator Ulrich Wickert vermisst am Sonntagabend die Talkshow mit Anne Will. In einem Interview lobte der 69-Jährige jetzt seine Kollegin.

Anzeige

Auf die Frage, ob er zum Sonntagsausklang den ARD-Talk der 45-Jährigen vermisse, sagte Wickert: „Selbstverständlich. Sie hat das super gemacht“. Ein böses Wort über den Will-Nachfolger am Sonntagabend, Günther Jauch, und dessen gleichnamige Show verlor Wickert in dem Interview der aktuellen Ausgabe der „Bunte“ jedoch nicht. [dpa/su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

15 Kommentare im Forum

  1. AW: Ulrich Wickert vermisst "Anne Will" am Sonntagabend Da kann man Wickert nur zustimmen. Anne Will war 1000 Mal besser als Günther Jauch...und genau die Richtige für einen Polit-Talk am Sonntagabend.
  2. AW: Ulrich Wickert vermisst "Anne Will" am Sonntagabend Mensch Uli dann glotze sie doch am Mittwoch. Mal sehen wann der Nächste Sabine Christiansen vermisst. Oder wollte Wickert nur versteckte Kritik an G. Jauch am Sonntag äußern?
  3. AW: Ulrich Wickert vermisst "Anne Will" am Sonntagabend Nee war sie nicht. Sie stand sogar auf der Kippe abgesetzt zu werden. Man vergisst schnell.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum