Umfrage zur Bundesliga: Premiere vor Arena

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Wie die Leser von digitalfernsehen.de zu dem neuen Fußballrechteinhaber Arena stehen, offenbaren die Ergebnisse der Online-Umfrage.

Arena schnappte Ende letzten Jahres dem Platzhirschen Premiere überraschend die Bundesligarechte weg.

Der neue Rechteinhaber will mit seinem Programm alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga für monatlich 14,90 Euro übertragen.
 
30 Prozent der df.de-Leser und damit die Mehrheit der Umfrageteilnehmer sprechen sich für den Bezahlsender Premiere aus und finden das Angebot des ehemaligen Rechteinhabers besser als das von Arena. Gering ist die Zahl derer, die sich schon bei Arena für das Fußballpaket angemeldet haben: 7 Prozent. 13 Prozent wollen sich später anmelden, 11 Prozent warten auf den Sendestart (voraussichtlich der 11. August 2006). Weitere 11 Prozent interessiert das Arena-Fußballangebot nicht, 12 Prozent finden, dass es sich nicht lohnt, für „nur“ Fußball den Geldbetrag von 14,90 Euro monatlich auszugeben. 13 Prozent haben wahrscheinlich mit Fußball gar nichts am Hut und interessieren sich generell nicht für den Massensport. 3 Prozent wissen nicht, was sich hinter dem Namen Arena verbirgt.
 
Dass das Thema Bundesliga im Fernsehen hoch im Kurs steht, zeigen die Teilnehmerzahlen der Umfrage: Insgesamt klickten sich 6 239 Leser von digitalfernsehen.de in die Umfrage.
 
 
Mehr zu Arena und dem Fußball-Fernsehangebot finden Sie hier. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert