Ungeschnitten und hochauflösend: Neue Folgen von „Rom“

4
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Kurz nach der Ausstrahlung der ersten Staffel im Free-TV startet am 20. September bei Premiere die zweite Staffel der Serie „Rom“ mit zehn neuen Folgen – ungeschnitten und in deutscher Erstausstrahlung.

Die neue Staffel läuft ab 20. 09. donnerstags um 20.15 Uhr auf Premiere Serie und bei Premiere Direkt Plus, ab 22.10. läuft „Rom“ jeweils montags um 20.15 Uhr auf Premiere HD.

In der Fortsetzung der von Premiere kofinanzierten HBO-Produktion, welche die Jahre 44 v. Chr. bis 30 v. Chr. umfasst, tritt Octavius das Erbe Caesars an und kämpft gemeinsam mit Marc Anton gegen die Mörder des Tyrannen.
 
Die anschaulichen Darstellungen von Gewalt und Sexualität sowie die teilweise derbe Sprache gehören für die Macher der Serie zur Dramaturgie der Epoche. Für die Ausstrahlung auf Premiere wurden keine Szenen aus dem amerikanischen Original herausgeschnitten, so der Münchener Pay-TV-Sender.

Die mit sieben Emmy Awards ausgezeichnete Produktion erzählt in gewaltigen Bildern und ohne Tabus von Politik, Liebe und Intrigen im alten Rom. Im Mittelpunkt stehen die Erlebnisse der beiden einfachen Soldaten Lucius Vorenus (Kevin McKidd) und Titus Pullo (Ray Stevenson) in einer von Bürgerkriegen gezeichneten Zeit.
 
In NEMO, dem Magazin für die ganze Welt des Entertainments, finden Sie auch weitere TV-Highlights – auch in HDTV! TV-Spezialthema dieser Ausgabe: „Zehn Jahre Stargate SG-1“. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Ungeschnitten und hochauflösend: Neue Folgen von "Rom" Gings nicht letzten Sonntag auf Premiere 1 schon los? Oder was war das für ein ROM?
  2. AW: Ungeschnitten und hochauflösend: Neue Folgen von "Rom" ROM - Ein Serienhit den man kaum schlagen kann!!! Sowas gehört einfach nur ins Pay-TV !!!!!!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum