Unitel Classica und Astra bringen Klassik in HDTV

6
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Auf dem Astra-Demo-Kanal Astra HD wollen Unitel Classica und der Satellitenbetreiber SES Astra in diesem Sommer Klassik-Events in HDTV-Qualität ins Free-TV bringen.

Anzeige

Jeden Abend ab 19 Uhr sollen Inszenierungen der diesjährigen Salzburger Festspiele und aus dem Opernhaus in Valencia gezeigt werden. Außerdem sind HDTV-Ausstrahlungen der Konzerte von Anna Netrebko, Plácido Domingo, Rolando Villazón sowie dem Pianisten Lang Lang aus dem Schloss Schönbrunn geplant.

Ab dem 7. Juli zeigt Unitel Classica jeden Tag sieben Stunden klassische Musik in HDTV-Qualität. Der so genannte „Festivalsommer der Klassik“ geht bis Ende Dezember. Aus Salzburg werden vier aktuelle Inszenierungen zu sehen sein, unter anderem auch das Eröffnungskonzert der Wiener Philharmoniker.
 
Der Astra-Demo-Kanal ist seit September 2004 über 19,2 Grad Ost frei empfangbar. Er ist auf der Frequenz 11,914 MHz (Transponder 75, SR 27 500, FEC 9/10, horizontale Polarisation) zu empfangen. [mth]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Unitel Classica und Astra bringen Klassik in HDTV Das verspricht ja ein echter Leckerbissen zu werden. Bin gespannt! Hier eine Übersicht, was gesendet wird: http://www.lifepr.de/attachment/55779/UNITEL+CLASSICA+Programmausz%FCge+Klassik-Sommer+in+HD.pdf
  2. AW: Unitel Classica und Astra bringen Klassik in HDTV Bin zwar nicht unbedingt grosser Klassikfan, aber das ist auf jeden Fall ein richtiger Schritt.
  3. AW: Unitel Classica und Astra bringen Klassik in HDTV Da wird ja mal der Demo-Kanal sinnvoll eingesetzt. Ich fürchte nur, dass dann die Bildqualität von Premiere HD und Anixe HD noch schlechter wird.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum