„Unsere größten Hits“ im ZDF: Kerner bevorzugt große Shows

19
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Fernsehmoderator Johannes B. Kerner zieht die großen TV-Shows täglichen Sendungen, wie er sie früher moderierte, vor. Am Samstag startet er im ZDF nun mit der neuen Show „Unsere größten Hits“.

Der Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (51) ist ein Fan von TV-Shows. „Ich persönlich habe einen Narren gefressen an großen Shows“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur im badischen Offenburg. „Ich kann mich in aller Tiefe diesen Sendungen widmen und bin nicht dem Druck und der Eile eines täglichen Formats ausgesetzt.“ Seine früheren Sendungen, wie die nach ihm benannte tägliche Talkshow, vermisse er daher nicht: „Und dass es nicht 130 Sendungen im Jahr sind, ist gar nicht schlimm.“ Mit Fernsehshows versuche er, „dem Publikum etwas ganz Besonderes zu präsentieren“.

Kerner moderiert die neue Samstagabendshow „Unsere größten Hits“. Sie kommt an diesem Samstag (9. Juli), 20.15 Uhr, im ZDF. Aufgezeichnet wurde sie in Offenburg. Präsentiert werden 40 Jahre Musik-Charts in Deutschland. Gäste sind unter anderem die Sängerinnen Beatrice Egli, Vanessa Mai, Vicky Leandros und Annett Louisan, die Schauspieler Uwe Ochsenknecht, Stephanie Stumph und Miroslav Nemec.
 
Seine Fernsehkarriere begann Kerner vor 30 Jahren, im Sommer 1986. Vor 20 Jahren, 1996, bekam er bei Sat.1 seine erste eigene Talkshow. [dpa/kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

19 Kommentare im Forum

  1. wohl chartschow reloaded...und unser Kerner muss wohl für die Scheidung wohl weiter arbeiten
  2. Er bevorzugt also nur große Shows, aha, ich bevorzuge den kleinen Kerner jedenfalls nicht! ;-)
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum