„Unter Gaunern“: ARD startet neue Serie

5
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die ARD ist weiterhin im Krimi-Fieber. Mit „Unter Gaunern“ hat der Sender direkt den nächsten Ableger für die „Heiter bis tödlich“-Reihe in den Startlöchern. Dabei hat Hauptfigur Betty ein recht spezielles Problem, denn die Polizistin kommt aus einer waschechten Verbrecher-Familie.

Anzeige

Ganze zwölf Krimi-Serien flimmern mittlerweile schon aus der „Heiter bis tödlich“-Reihe über den Bildschirm. Für die ARD ist das aber offenbar nach wie vor nicht genug, denn der öffentlich-rechtliche Sender bringt schon den nächsten Ableger in Stellung. Dieser trägt den Namen „Unter Gaunern“ und soll ab dem 7. Mai in Bremen gedreht werden. Vorerst sind acht Episoden geplant, wie das Erste am Dienstag ankündigte. Wann die neue Serie dann ihren Weg auf die Bildschirme finden wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Hauptfigur ist die junge Polizistin Betty Schulz (Cristina do Rego), die mit einem besonderen Problem zu kämpfen hat: Betty kommt aus einer generationsübergreifenden Verbrecher-Familie – und die weiss nichts von ihrem Job. Mit ihren ganz eigenen Vorstellungen von Moral und Ehre kommen die Schulzes schon seit Jahrhunderten in Bremen mit dem Gesetz in Konflikt, denn die Familien-Mitglieder sind bei aller Harmonie untereinander allesamt Gauner.
 
Aktuell betrifft dies Bettys Vater Bruno (Jophi Ries), der das Familienunternehmens „Schulz Im- und Export“ leitet, Mutter Jette (Julia Jäger), Bruder Robbie (Moritz von Zeddelmann) und Großvater Frans (Peter Franke), der in den wilden 70er und 80er Jahren als König der Bremer Unterwelt von sich Reden machte. Nur Betty schlägt völlig aus der Art, glaubt an Gesetze und Gerechtigkeit – und bringt sich damit in diverse Zwickmühlen.
 
Erst vor wenigen Wochen hat die ARD den Start zwei weiterer Ableger von „Heiter bis tödlich“ in die Bahnen geleitet. So geben am 20. März „Koslowski & Haferkamp“ ihren Einstand, die immer donnerstags im Vorabendprogramm zu sehen sind. Bereits sechs Tage später folgt mit „Monaco 110“ eine weitere Serie, bei der im Münchner Westend ermittelt wird. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: "Unter Gaunern": ARD startet neue Serie Der Beschreibung nach eine bemitleidenswerte Familie, deren Weltbild mit dem Strafrecht kollidiert.
  2. AW: "Unter Gaunern": ARD startet neue Serie Hmm, wieso fällt mir da jetzt die Figur des Danny Messer aus CSI NY ein.... Vermutlich, weil der als Cop in seiner Mobsterfamilie auch das schwarze Schaf ist
  3. Erst mal abwarten. Mit “Hubert und Staller“ und “Alles Klara“ gibt es ja schon mal zwei Perlen in der Reihe. Vielleicht ist das Ganze ja besser als man zuerst glauben mag.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum