„Upps! Die Pannenshow“ – neue Folgen auf Super RTL

6
942
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL holt seinen Comedy-Dauerbrenner „Upps! Die Pannenshow“ ins Programm zurück. Nach Angaben des Senders vom Montag dürfen sich Fans ab dem 20. Oktober auf 24 neue Folgen mit Pleiten, Pech und Peinlichkeiten freuen.

Anzeige

Immer donnerstags zur Primetime um 20.15 Uhr können sich die Zuschauer auf die unfreiwillige Komik der Protagonisten des Comedy-Klassikers freuen. Im Mittelpunkt stehen die Tücken des Alltags, die in zahlosen Clips den Hauptakteuren teilweise übel mitspielen. Moderiert und kommentiert werden die Videoschnipsel wie gewohnt von Dennie Klose und Sprecher Monty Arnold. Dabei schwinge stets „eine charmante Mischung aus Schadenfreude und Anteilnahme“ in jeder Szene mit, stellte der Sender am Montag in Aussicht.

Grundsätzlich ändert sich am Konzept der Shows nichts. Jedoch kommt die neue Rubrik „Top Ten“ hinzu. In dieser können die Zuschauer die Gelegenheit nutzen, über ihre liebsten Pannen abzustimmen. Und bei „Original vs. Fälschung“ kommt der Moderator vermeintlichen Opfern von alltäglichen Desastern auf die Spur und entlarvt deren teilweise dilettantische Täuschungsversuche. [mho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: "Upps! Die Pannenshow" - neue Folgen auf Super RTL "Von der Wippe fallen" ist auch derbe komisch. Schätze mal viele der Zuschauer bei dieser Sendung gucken auch Mario Barth beim Hauptsender. Ist in etwa dasselbe Humorlevel.
  2. AW: "Upps! Die Pannenshow" - neue Folgen auf Super RTL Ich dachte da laufen Clips aus Amateuraufnahmen? Wie schafft man es denn diese als "Extrem tief und asozial" aufzufassen?
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum