US-Motorsport live bei Eurosport 2

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – 2007 ist die amerikanische Champ Car World Serieskomplett live bei Eurosport 2 zu sehen. Das erste Rennen wird amOstersonntag, 8. April, in Las Vegas ausgetragen.

Eurosport 2 startet seine Berichterstattung ab 21:30 Uhr mit einem Rückblick auf die letzte Saison. Ab 22:00 Uhr wird das gesamte Rennen liveübertragen. Als Kommentatoren begleiten Stefan Heinrich und ExperteManfred Jantke das Renngeschehen am Mikrofon.

Mit Zolder (Belgien) und Assen (Niederlande) werden zwei derinsgesamt 16 Rennen dieser Saison in Europa ausgetragen. AlsTitelverteidiger geht der dreifache Champ Car Gesamtsieger SebastienBourdais (FRA) an den Start, dem es als ersten Fahrer gelingenkönnte, viermal in Folge die Champ Car World Series für sich zuentscheiden.
 
Neben einer umfangreichen Vorberichterstattung zu jedem Rennen mit aktuellen Interviews und Fahrerporträts werden bei Eurosport 2 alle16 Rennen live übertragen. Zusätzlich dazu gibt esdie Höhepunkte in einer einstündigen Zusammenfassung jeweils amdarauf folgenden Montagnachmittag.
 
Eurosport 2 ist seit August 2006 bundesweit digital über Kabel und Satellit in deutscher Sprachversion zu empfangen. Seit dieser Wochekann Eurosport 2 neben Eurosport und Eurosportnews auch mit einem Web Player im Livestreaming empfangen werden. DasAngebot ist kostenpflichtig. Zum Start beträgt das Abonnement 4,90 Euro für einen Monat und 39,90 Euro für ein Jahresabonnement. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum