US-Sender Comedy Central bestellt neue „South Park“-Staffeln

0
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Comedy Central hat drei weitere Staffeln der Cartoonserie „South Park“ bei den Schöpfern Trey Parker und Matt Stone bestellt. Somit wird die Kultserie mindestens bis zum Jahr 2016 beim Comedy-Sender zu sehen sein.

„Jede Woche unterhalten Parker und Stone ihre Fans auf neue Weise“, teilte Comedy Central am Mittwochnachmittag (Ortszeit) mit. Deshalb sei man bei dem US-Sender „begeistert“, dass die Abenteuer von Eric Cartman und seinen Schulfreunden auch weiterhin bei Comedy Central ausgestrahlt würden.

Auch die Macher der Serie äußerten sich erfreut: „South Park“ sei für Parker und Stone „eine großartige Sache“ und man freue sich bereits jetzt darauf, weitere Folgen zu produzieren, wurden die beiden zitiert.

„South Park“ wurde erstmals im Jahr 1997 ausgestrahlt. Die Serie handelt von vier Grundschülern, die immer wieder in verrückte Abenteuer verwickelt werden. Neben Comedyelementen zeichnet sich „South Park“ auch durch politische und soziale Parodien aus. In den USA ging in dieser Woche die 15. Staffel der Serie zu Ende. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum