„Verbotene Liebe“: Miriam Pielhau als Klatschreporterin

0
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Moderatorin und Autorin Miriam Pielhau (ehemals „taff“) übernimmt eine Gastrolle in der Daily-Soap „Verbotene Liebe“. Sie schlüpft für die ARD-Serie in die Rolle der Society-Reporterin Carolin Traut.

Anzeige

Pielhau wird voraussichtlich am 7. Oktober in Folge 3937 zu sehen sein, teilte die Sendeanstalt am Donnerstag mit. Als Adels-Expertin will die ehemalige NBC-Giga-Moderatorin die Geheimnisse der oberen Zehntausend aufdecken und wird sich dafür mit Helena von Lahnstein (Renée Weibel) zum Interview im Bistro Schneiders treffen. Von Lahnstein will den Gerüchten um ihre Fahrerflucht ein Ende setzen und liefert der Kennerin der Düsseldorfer High Society ihre heiß ersehnte Story. Zum Eklat kommt es, als Nicola von Lahnstein (Verena Bonato) von dem Interview erfährt. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum